Schülerzeitung

Französisch: DELF-Diplome in der Tasche

Die Vorbereitungen auf die DELF-Prüfung (Diplôme d’Études en langue française) haben sich gelohnt! Unsere Schülerinnen und Schüler der DELF-AG (Q2/Q4) haben das international anerkannte Sprachenzertifikat für die französische Sprache in den Niveaustufen B1 und B2 erworben. Das B2 Diplom berechtigt sogar zum Studium an den meisten französischen und französischsprachigen Universitäten! Wir gratulieren Noussaiba Lahssini (Q4), Helen Mamba und Alexia Mulè (beide Q2) zu ihrem B1-Zertifikat. Christian Sposato, Willi Fagioli, Lisiana Altomari, Leone Carcano, Mara Sindermann, Alberto d’Aquino Hilt (alle Q2) sowie Max Fagioli und Enrica Dragun (Q4) wagten zusätzlich die B2-Prüfung und haben diese ebenfalls erfolgreich gemeistert! Félicitation!

Auch im kommenden Schuljahr 2017/18 findet wieder die unbewertete DELF-AG statt, in der gezielt die Formate der Prüfungen trainiert werden. Schüler/innen der E- und Q-Phase, die seit mindestens 4-5 Jahren Französisch lernen, können sich unverbindlich anmelden. Auch diejenigen, die Französisch abgewählt haben, sind herzlich eingeladen. Es rentiert sich immer, seine Sprachkenntnisse durch ein offizielles Sprachzertifikat anerkennen zu lassen. (Tb)

Anmeldung bis zum 30.6.2017 unter: catherine.traub@f-v-s.eu

Comments are closed.