Englisch

Das Fach Englisch wird an der Freiherr-vom-Stein-Schule ab der Jahrgangsstufe 5 als erste Fremdsprache unterrichtet und baut auf den bereits in der Grundschule erworbenen Kenntnissen der Schülerinnen und Schüler auf.

Grundlage unseres kompetenzorientierten Unterrichts ist das Lehrwerk Camden Town des Diesterweg Verlages, das sowohl bereits erworbene Kenntnisse festigt als auch einen schnellen Einstieg in die Fremdsprache ermöglicht.

In der Jahrgangsstufe 5 wird Englisch fünfstündig, danach vierstündig unterrichtet. Im Unterricht fördern wir alle Kompetenzbereiche im Umgang mit der Fremdsprache, das Sprechen, das Hören und das Schreiben, von Anfang an. Ziel ist es immer, auf einen selbstständigen und unabhängigen Gebrauch der Sprache hinzuarbeiten.

Landeskundliche Schwerpunkte sind zunächst Großbritannien und die USA, ergänzt um Module zu anderen englischsprachigen Ländern wie Australien und Kanada.

Lektüren, Präsentationen, Debatten und Projekte ergänzen die Arbeit mit dem Englischbuch. Als Beitrag des Faches Englisch zum Medienportfolio der Schule erarbeiten die Schülerinnen und Schüler in Jahrgangsstufe 8 eine PowerPoint-Präsentation zum Themenkreis USA.

Die Schüler der 5. bis 9. Klassen nehmen regelmäßig am Englischwettbewerb “The Big Challenge“ teil.

Das Fach Englisch kann sowohl in der E-Phase als auch in der Q-Phase als Grund- und Leistungskurs belegt werden. Grundlage des Unterrichts in der Oberstufe sind die Themen, die durch das Hessische Kerncurriculum vorgegeben werden. Diese werden mit unterschiedliche Textsorten, Filmen und Lektüren ausgefüllt und wenn möglich durch Theaterbesuche ergänzt.

Seit 2010 können Schülerinnen und Schüler einen Kurs besuchen (meist während der E-Phase), der auf den Erwerb eines international anerkannten Sprachzertifikats der Universität Cambridge vorbereitet, und zwar auf Cambridge English: First (FCE) auf dem Sprachniveau B2 und Cambridge English: Advanced (CAE) auf dem Sprachniveau C1. Die Prüfungen werden ( in aller Regel erfolgreich) extern abgelegt.