MINT

biLiS

Schülerzeitung

TUSCH

Huntington School – Partner der FvSS

Berufs- und Studienorientierung

Die Arbeitswelt ist einem zunehmenden Strukturwandel unterworfen, der neue Arbeitsnormen und Beschäftigungsverhältnisse mit sich bringt. Die Arbeitswelt verändert sich – vor allem durch den Einsatz neuer Technologien und die Globalisierung – mit beschleunigtem Tempo. Durch die damit einhergehende Vielfalt und Komplexität der heutigen Bildungs- und Ausbildungswege wird die persönliche Orientierung und Entscheidung für Schülerinnen und Schüler hinsichtlich ihrer Berufswahl immer schwieriger.

Seit Jahren ist die Studien- und Berufsberatung ein wichtiger Bestandteil des Schulprogramms der Freiherr-vom-Stein-Schule. Neben der Aufgabe, die Schülerinnen und Schüler zum Abitur zu führen, ist es unser Ziel, sie auch auf die Anforderungen der Arbeits- und Berufswelt optimal vorzubereiten. In diesem Kontext möchte die FvS fächerübergreifend Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Berufswahl vermitteln. So sollen die Schüler die Berufs- und Arbeitswelt besser kennenlernen, Berufswünsche entwickeln und reflektieren und den eigenen Berufswahlprozess besser steuern können.

Ein wichtiger Baustein unseres Konzeptes ist dabei die Öffnung der Schule; Unternehmen und Institutionen der Region als außerschulische Lernorte sowie die Einbindung von Experten sollen den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bieten, praxisnahe Erfahrungen zu sammeln. Terminbekanntgaben, weiterführende Angebote oder Hinweise zu Veranstaltungen sind neben der Homepage auch in der schuleigenen Bücherei für alle Schülerinnen und Schüler frei zugänglich. 

Bei Fragen oder Beratungsbedarf können sich Schülerinnen und Schüler sowie Eltern jederzeit bei Herrn Degünther melden.

Kontakt: julius.deguenther@f-v-s.eu

Informationen und Termine für die Praktika findet man auch im Fachbereich Politik und Wirtschaft.

Obligatorische Termine

Titel der Veranstaltung Ort Datum / Uhrzeit Stufe Anmeldung bis
Berufsmesse Rotarier Börsenplatz 4 12.11.2019 / 17:45 Uhr Q1 nicht erforderlich
Berufsinformation Agentur für Arbeit Freiher-vom-Stein-Schule 21.11.2019 / 2.+ 3. Stunde Q1 nicht erforderlich
Erstsemester-Beratung Goethe Uni / School of Finance 26.03.2020 / 9:30 – 12Uhr Q4 nicht erforderlich
Uni FFM Schnuppertage Campus Westend (PEG-Gebäude) 24.06 – 25.06.2020 / 8:15 Uhr Q2 nicht erforderlich

Fakultative Angebote

Berufsberatung Frau Empting FVS (Biliraum) 28.11.2019 /9 – 14 Uhr 9-Q Siehe Aushang SV Büro
Berufsberatung Frau Empting FVS (Biliraum) 19.12.2019 /9 – 14 Uhr 9-Q Siehe Aushang SV Büro
Berufsberatung Frau Empting FVS (Biliraum) 30.01.2020 /9 – 14 Uhr 9-Q Siehe Aushang SV Büro

Studien- und Berufswahlberatung der Arbeitsagentur

Wir bieten für Oberstufenschüler persönliche Beratungsgespräche betreffs der Studien- und Berufswahl und informieren über die folgenden Themen:

  • Individuelle, neutrale und kostenlose Einzelberatung in Form einer persönlichen Studien- und Berufswahlberatung für jeden Schüler
  • Beratung und Vermittlung zu allen beruflichen Wegen: betriebliche Ausbildung, Studium an Universität oder Fachhochschule, duales Studium
  • Tipps und Kniffe zu den Zulassungsverfahren der Universitäten, Fachhochschulen und der Betriebe (duales Studium), Vorpraktika, NC, Vorbereitungsmöglichkeiten auf spezielle Auswahlverfahren, Motivationsschreiben, Tests, Fristen, Termine
  • Anforderungen, Studienschwerpunkte und Berufsfelder, praxisorientierte Gestaltung des Studiums
  • Inhaltliche Beratung zu allen in Deutschland angebotenen Studiengängen und Ausbildungsberufen
  • Beratung zu Schulwechsel, alternative Wege zum Erwerb von Schulabschlüssen
  • Vorstellung und Anmeldemöglichkeit zu den individuellen Studieneignungstests für das Studium der Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Informatik/Mathematik, Naturwissenschaften, Philologie und Rechtswissenschaften durchgeführt vom Psychologischen Dienst der Bundesagentur für Arbeit
  • Studienfinanzierung, BaföG, Stipendienprogramme
  • Überbrückung durch FSJ, FÖJ, Auslandsaufenthalt, Auswirkungen des Wehr- oder Zivildienstes auf Ausbildung oder Studium
  • Studium oder Ausbildung (Sonderprogramme der Kammern) im Ausland
  • Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft, zum richtigen Umgang mit beruflichen Prognosen
  • Der richtige Umgang mit Berufswahltests: EXPLORIX, Joblab Studium und vergleichbare Tests, Möglichkeit eines halbtägigen Tests beim der Arbeitsagentur nach Wahrnehmung eines persönlichen Berufsberatungstermines

und vieles mehr…

Ansprechpartnerin: Frau Renate Empting

https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/frankfurt-am-main/content/1533726018647

Informationen zu unserer Berufsmesse finden Sie hier