Junior Forscher

Die AG „Junior Forscher“ ergänzt den NAWI-Unterricht der Klasse 5. Hier können naturwissenschaftliche Phänomene vertieft betrachtet werden. Im Vordergrund der doppelstündigen AG stehen Schülerexperimente. Die Schüler und Schülerinnen können hier eigene Fragestellungen aus dem naturwissenschaftlichen Bereich einbringen, die dann eigenständig, oder wenn nötig mit Hilfestellung, gelöst werden. Ansonsten werden Themen aus allen drei Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik behandelt. In den letzten Jahren haben Faradays Kerze, die Herstellung von Slime, der Vergleich verschiedener Raketenantriebe oder das Mikroskopieren von Kleinstlebewesen für Verblüffung gesorgt und auch zur Freude der Schüler beigetragen. Die kleinen Gruppengrößen ermöglichen das Einüben von experimentellen Fähigkeiten, die später das Arbeiten im Regelunterricht erleichtern.