Home » Schüler » AGs & Wahlunterricht » Mathe AG

Mathe AG

Eine kleine Aufgabe zu Ostern

Ihr wisst ja, bald sind Osterferien und passend dazu haben wir, die Mathe AG, eine kleine Osteraufgabe für euch vorbereitet. Wenn ihr eure Lösung gefunden habt, achtet darauf, euren Lösungsweg gründlich aufzuschreiben und werft ihn gerne bis zum Ende der ersten Schulwoche nach den Ferien in die „Mathe Aufgabe des Monats“-Box in der Bibliothek ein. Wir freuen uns sehr über Abgaben aus allen Stufen!

 

In einem Korb befindet sich eine unbekannte Anzahl von Ostereiern. Der Korb soll auf verschiedene Weisen geleert werden. Wenn wir nacheinander immer zwei Eier auf einmal entnehmen, bleibt am Ende ein einzelnes Ei im Korb. Wenn wir stattdessen jeweils drei Eier auf einmal entnehmen, bleiben am Ende zwei Eier im Korb übrig. Entsprechend bleibt bei der Entnahme von jeweils vier Eiern ein Rest von drei Eiern, bei jeweils fünf Eiern ein Rest von vier Eiern und bei jeweils sechs Eiern ein Rest von fünf Eiern im Korb.
Wie viele Eier waren mindestens im Korb?

Quelle (mit kleinen Änderungen): Der Mathematik-Kalender 2023, Harenberg

SAMSTAG 25.11.2023

Schülerzeitung:

MINT

Bilis

Auslandsjahr

Förderverein

FvS-Freunde

Intern