MINT

biLiS

Schülerzeitung

TUSCH

Huntington School – Partner der FvSS

Infos zu Corona

Aktuelle Corona-Informationen

Zukünftig finden Sie die aktuellen Corona-Informationen hier oder links unter dem Coronazeichen.

Hinweis: An Schulveranstaltungen (z.B. Elternabende ) dürfen nur Genesene, Gimpfte oder getestet teilnehmen

Letzte Aktualisierung 4.10.2021 17:00 Uhr

*******

Informationen zum Schulbetrieb nach den Herbstferien

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

Unser Kultusminister Herr Prof. Dr. Alexander Lorz möchte Sie in den beiliegenden Schreiben über den Schul- und Unterrichtsbetrieb nach den Herbstferien informieren. Das Schreiben finden Sie hier

Das Kollegium und die Schulleitung wünschen allen Mitgliedern der Schulgemeinde erholsame Ferien. Der Unterricht beginnt wieder am Montag, den 25.10.2021 nach Plan.

Sonderimpfaktion für Schüler*innen ab 12 Jahren

Im  Gesundheitsamt, Breite Gasse 28, in unmittelbarer Nähe der Konstabler Wache, findet vom 1. bis 29. Oktober 2021 (Mo-Fr) zwischen 8 und 20 Uhr eine kostenlose und terminfreie Corona-Schutz- Sonderimpfaktion statt. Das Angebot gilt für alle ab 12 Jahren, unabhängig vom Wohnort.
 
Für 12- bis 15-Jährige ist grundsätzlich die Anwesenheit mindestens einer der sorgeberechtigten Personen beim Impftermin erforderlich. Für 16- bis 17-Jährige  ist die von einem Sorgeberechtigten unterschriebene Einwilligungserklärung mit Kopie des Personalausweises einer/s Sorgeberechtigten ausreichend.
 
Aufklärungsbogen, Anamnese und Einwilligungserklärung können hier runtergeladen werden (erhältlich jedoch auch vor Ort)
 
Weitere Sonderimpfaktionen finden Sie auf dieser Internetseite:
 

Schulbibliothek wieder geöffnet

Die Schulbibliothek wird  ab Dienstag, den 7. September 2021
dienstags und freitags von 9.30 bis 12 Uhr geöffnet.

In dieser Zeit haben alle Schüler*innen die Möglichkeit, die bereits ausgeliehenen Bücher zurückzugeben und neue Bücher
auszuleihen.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Bibliotheksteam

MINT-Nachmittag jetzt immer dienstags

Endlich ist es so weit! Es gibt wieder einen MINT-Nachmittag mit AG-Angeboten. Alle die gerne experimentieren, tüfteln oder werken, sollten sich das AG-Angebot nicht entgehen lassen.

Bei den Junior Forschern (Stufe 5) hast du die Möglichkeit, naturwissenschaftliche Phänomene zu beobachten und angeleitet Experimente durchzuführen. Themen aus allen drei Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik werden angesprochen. So beim Mikroskopieren von Kleinstlebewesen, beim Herstellen von Slime und beim Vergleich verschiedener Raketenantriebe.

Im Forscher Club (ab Stufe 6) kannst du experimentieren und lernst verschiedene experimentelle Grundfertigkeiten. Du hast die Möglichkeit eigenen Forschungsideen nachzugehen, wie „Wachsmotten fressen Plastiktüten – Fake-News oder nicht?“ oder experimentelle Escape-Room-Rätsel zu knacken. Auch an naturwissenschaftlichen Schülerwettbewerben kannst du teilnehmen und die Experimente dazu durchführen.

Im Maker Club (ab Stufe 6) kannst du dein eigenes Projekt verwirklichen, von Holzbearbeitung über elektronische Schaltungen bis hin zum Schneidern. Die Maker lernen Grundtechniken, wie Sägen, Feilen, Löten, Nähen, um darauf aufbauend ihr eigenes Projekt zu gestalten – auch die Teilnahme an projektorientierten Wettbewerben ist möglich.

Du fühlst dich angesprochen! Dann komm doch einfach zu den Schnuppertagen!

Schnuppertage des Forscher Clubs und des Maker Clubs
Dienstag, 7. September 2021 und Dienstag, 14. September 2021

Schnuppertage der Junior Forscher
Dienstag, 14. September 2021 und Dienstag, 21. September 2021

jeweils ab 14.15 Uhr (8. und 9. Stunde)
im 3. Stock des A-Gebäudes

Voranmeldung erwünscht bis Freitag, den 3. September 2021 (Zettel mit Name, Klasse und AG in den „Briefkasten“ am Schaukasten im 3. Stock des A-Gebäudes)

Wir freuen uns dich bei den Schnuppertagen kennenzulernen!

Lea Rostasi (Junior Forscher)  *  Eva Gilsdorf und Dominika Tiebes (Forscher Club)  *  Olivier Franz und Cornelia Knorr (Maker Club)

Welcome back

Wir freuen uns alle alten und neuen Mitglieder der Schulgemeinde nach den Sommerferien am Montag, den 30.8.2021 in unsere Schule zu begrüßen. Um den ersten Schultag entspannter einzuleiten, beginnen wir den Unterricht versetzt. Die Stufen 6 und 7 treffen sich um 08:30 Uhr, die Stufen 8 und 9 um 09:00 Uhr, die Stufe 10 und die E-Phase treffen sich um 09:30 Uhr, die Q3 um 10:00 Uhr. Die Klassenräume werden im Foyer auf einer Tafel ausgewiesen. Der Schultag endet um 13:00 Uhr und es findet ausschließlich Unterricht bei den Klassenlehrer*innen oder den Tutor*innen statt. Da für die Stufen 6,7 und E-Phase die Bücher am Montag ausgeteilt werden sollen, empfehlen wir den Schüler*innen dieser Klassen entsprechende Taschen mitzubringen.

Um am Unterricht teilnehmen zu können, müssen alle am Unterricht Beteiligten nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind. Die Testung kann auch als Selbsttest in der Schule im Klassenverband erfolgen. Lesen Sie hierzu das  Schreiben aus dem Hessischen Kultusministeriums. Zu Testung ist es notwendig eine Einwilligungserklaerung abzugeben.

Ohne eine unterschriebene Einverständniserklärung und einen anschließenden negativen Test (oder gültigen Testnachweis) oder einen Impf- bzw. Genesenennachweis ist eine Teilnahme am Unterricht ausgeschlossen.

Am Dienstag, den 31.8. findet die Umschulung der Schüler*innen in die Stufe 5 statt. Dazu treffen sich unsere neuen Schüler*innen mit jeweils maximal einer zusätzlichen Person* entsprechend der in der persönlichen Einladung genannten Uhrzeit im Auditorium. Alle, die an der Umschulungsfeier teilnehmen, müssen ein negatives Testergebnis oder einen Genesenen- oder Impfnachweis vorlegen.

Ohne diesen Nachweis können Sie nicht an der Umschulungsfeier teilnehmen.

Im letzten Schuljahr wurde die Schulvereinbarung, die das Miteinander in der Schule regelt, aktualisiert. Es ist deshalb notwendig, die neue  Schulvereinbarung zu lesen und dies auch durch eine Unterschrift zu bestätigen.  Am ersten Schultag wird die veränderte Schulvereinbarung im Klassen- oder Kursverband besprochen und im Anschluss daran die Kenntnisnahme von den Schüler*innen und den Eltern (zu Hause ) unterschrieben.

Abschließend möchte ich Sie über den Elternbrief 2021 unseres Kultusministers Prof. Dr. Alexander Lorz infomieren.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit

Für das Kollegium und die Schulleitung

Frank Becker

(stellv. Schulleiter)

 

*Richtigstellung: In der ersten Version dieses Artikels hieß es „2 Personen“. Aufgrund der steigenden Inzidenzen haben wir uns entschlossen nur eine zusätzliche Person zuzulassen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.