MINT

biLiS

Schülerzeitung

TUSCH

Huntington School – Partner der FvSS

Infos zu Corona

„Ökocaps“ – ein Projekt im Jugend-forscht-Wettbewerb 2017

Wir gratulieren Sebastian Durchholz (Q2) und zwei Oberstufenschülern anderer Gymnasien nach dem ersten Platz in der Kategorie Physik beim Regionalentscheid des Jugend-forscht-Wettbewerbs zu dem dritten Platz beim Landesentscheid sowie dem Sonderpreis für batterieelektrische Antriebe. Bei den Forschungsarbeiten geht es um die Entwicklung von nachhaltigen Superkondensatoren aus biologischen Abfallprodukten, wie Kaffeesatz, im Hinblick auf die Elektromobilität. Der Ansatz soll weiterentwickelt werden und in ein vollständig funktionsfähiges Modell eines E-Bikes münden. Unterstützung erhalten die Forschungsarbeiten durch externe Partner sowie vom ScienceClub-Betreuer Herrn Wehner an unserer Schule. Wir wünschen viel Erfolg bei den weiteren Forschungsarbeiten!

Comments are closed.