MINT

biLiS

Schülerzeitung

TUSCH

Huntington School – Partner der FvSS

Infos zu Corona

Japan meets Frankfurt am 04.02.2021

Am Donnerstag, den 04.02.2021, nahmen die beiden Q4-PoWi-Leistungskurse von Herrn Bingmer und Herrn Christ am Event „Japan meets Frankfurt“ in Kooperation mit der Japanischen Schule Frankfurt und der Kuraray Europe GmbH teil. Zum ersten Mal fand die Veranstaltung nicht im Auditorium statt, sondern wurde in Form einer Videokonferenz abgehalten. Nach einigen kleineren technischen Schwierigkeiten fing die online-Konferenz mit einem kleinen Quiz über Japan & Deutschland an, bei dem die Schüler ihr Vorwissen testen konnten. Als nächstes folgte ein Vortrag der Schulleitung (Herr Sato und Herr Oka) der Japanischen Schule in Frankfurt. Diese referierten über Unterschiede und Gemeinsamkeiten der deutschen und japanischen Schulsysteme. Hier überraschte die Schüler besonders die in Japan direkt angebundene Vorschule. Auch einige kulturelle Unterschiede mit Auswirkungen auf die Bildung wurden aufgezeigt. Nach einer kurzen Pause begann der zweite Vortrag des Tages von Hr. Uehara, Managing Director bei der Kuraray Europe GmbH, einem weltweit tätigen Spezialchemie-Unternehmen. In diesem wurde die Entwicklung von Japan und Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg gegenübergestellt und anhand verschiedener Aspekte miteinander verglichen. Besonders die wirtschaftliche Entwicklung wurde hier gesondert beleuchtet.

Alles in Allem waren die neuen Eindrücke und Einblicke in eine doch ziemlich unterschiedliche Kultur eine willkommene Abwechslung im langweiligen Alltag der Pandemie. Durch die sehr ansprechenden Vorträge konnten alle Schüler noch neue Dinge sowohl über die Kultur und das Schulsystem Japans als auch über Kuraray als Unternehmen lernen.

(Robert Pfeifer & Armin Kiani-Dehkordi)

Comments are closed.