MINT

biLiS

Schülerzeitung

TUSCH

Huntington School – Partner der FvSS

Tag der offenen Tür an der Freiherr-vom-Stein-Schule

Am vergangenen Samstagvormittag öffnete die Freiherr-vom-Stein-Schule ihre Pforten für Grundschülerinnen und Grundschüler und ihre Eltern. Die Viertklässlerinnen und Viertklässler und ihre Eltern konnten dabei einen Einblick in das Leben und Lernen an der Freiherr-vom-Stein-Schule gewinnen.
Nach der musikalischen Begrüßung der Gäste durch den Chor der Klassen 5c und 5d konnten die Grundschülerinnen und Grundschüler an jeweils zwei Unterrichtssequenzen in einer 5. oder 6.Klasse teilnehmen, um den Unterricht kennenzulernen. Währenddessen stellte die Schulleitung den Eltern die Schule in einer Präsentation näher vor. Eltern und Kinder hatten danach die Möglichkeit, auf eigene Faust oder unter sachkundiger Führung von Oberstufenschülerinnen und -schüler die Schule zu erkunden und zahlreiche interessante Veranstaltungen und Präsentationen zu besuchen, die ihnen einen Eindruck davon vermittelten, was die Grundschülerinnen und Grundschüler in Zukunft an der F-v-S-Schule erwarten wird, wenn sie sich für unsere Schule als ihre weiterführende Schule entscheiden sollten. Die Viertklässlerinnen und Viertklässler konnten an Rallyes in verschiedenen Fächern wie Musik, Mathematik und den Naturwissenschaften teilnehmen. Auf besonderes Interesse der Besucher stießen dabei die Forscher-Rallyes in Mathematik und den Naturwissenschaften, der Experimentalunterricht der Klasse 7 mit seinen Lieblingsexperimenten sowie die verschiedenen Präsentationen von Schülerprojekten im Fach Deutsch und den Fremdsprachen Englisch, Italienisch, Französisch und Latein. Infostände von Schulelternbeirat, Förderverein, Bili-Verein und Oberstufenleitung rundeten das Informationsangebot ab. Auch für das leibliche Wohl der Gäste war bestens gesorgt.
So verbrachten die Besucher einen erlebnisreichen und informativen Vormittag an der Freiherr-vom-Stein-Schule. Die positive Resonanz vieler Besucher lässt die Schulgemeinde darauf hoffen, viele der Viertklässlerinnen und Viertklässler im nächsten Schuljahr als neue Schülerinnen und Schüler begrüßen zu dürfen.

Comments are closed.