Home » Beitrag veröffentlicht von verwalter

Archiv des Autors: verwalter

Aushang mündlicher Abiturprüfungsplan

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,

ab morgen, Mittwoch, 12. Juni 2024, 9 Uhr hängt der Abiturprüfungsplan im Foyer aus.

Viel Erfolg bei den Prüfungen!

WK IV – Landesfinale der besten acht Schulen Hessens in Kassel

Lange Reise, langer Tag, gut gekämpft und den Vielseitigkeitswettbewerb gewonnen!

Aber leider reichte es am Ende nur zu einem 4. Platz, denn das Spiel um Platz 3 wurde knapp verloren. Am 24.04.2024 war somit der letzte Wettkampf im Schuljahr 2023/2024 gespielt und besonders das hohe Niveau in Kassel war beeindruckend. In diesem Jahrgang wurden bereits die Talente gesehen, die auch die nächsten Jahre bei der Veranstaltung Jugend trainiert für Olympia auf sich aufmerksam machen werden.

Unter dem Coach Lorenzo Guida spielten: Beniamin Guia, Oskar Drees, Tim Berthold, Ari Tanrikulu und Tobias Brückner. Der nächste Jahrgang steht auch schon bereit.

In diesem Zusammenhang darf auch erwähnt sein, dass unsere Schule sich als einzige Schule in Hessen für alle drei Landesfinals der Jungen qualifiziert hat! Langfristiger Aufbau lohnt sich somit.

Jürgen Diefenhardt

Juniorwahl an unserer Schule zur Europawahl 2024

Liebe Schülerinnen und Schüler,

unsere Schule hat in der vergangenen Woche erfolgreich an der Juniorwahl zur Europawahl 2024 teilgenommen. Dieses Projekt bietet uns, insbesondere denjenigen, die noch nicht wahlberechtigt sind, die Chance, den Ablauf einer Wahl praxisnah zu erleben und mit einem originalgetreuen Stimmzettel abzustimmen.

Wie lief die Juniorwahl ab?

  • Teilnahme: Alle Klassen und Kurse ab der 7. Jahrgangsstufe waren eingeladen, an der Juniorwahl teilzunehmen.
  • Wahlbenachrichtigung: Alle Wahlberechtigten erhielten eine Wahlbenachrichtigung.
  • Wahllokal: Im Wahllokal wurden Wahlbenachrichtigung und Schülerausweis kontrolliert. Danach gab es den Stimmzettel.
  • Wahlvorgang: In der Wahlkabine konntet ihr nach sorgfältiger Überlegung eure Kreuzchen machen. Der ausgefüllte Stimmzettel wurde dann in die Wahlurne geworfen.
  • Auszählung: Der Wahlvorstand hat am Freitag alle Stimmen ausgezählt und wir freuen uns, nun das Ergebnis mitteilen zu können:

Vielen Dank an alle für die engagierte Teilnahme und das Interesse an der Demokratie!


Falls noch Fragen offen sind oder ihr mehr über die Ergebnisse erfahren wollt, wendet euch gerne an eure Lehrerinnen und Lehrer.

Wichtige Informationen zum Schülerticket Hessen VGF

Liebe Eltern,

damit Ihre Kinder rechtzeitig zum neuen Schuljahr das Schülerticket Hessen bekommen, denken Sie bitte frühzeitig daran dieses zu bestellen oder zu verlängern. Sie können das Ticket schon jetzt im Onlineportal der VGF unter meine.vgf-ffm.de bestellen. Bis spätestens 15. Juli muss die Onlinebestellung dort eingehen, um zum 1. August zu starten.

Auch im neuen Schuljahr können Ihre Kinder damit rund um die Uhr hessenweit für 365 Euro mit Bus und Bahn fahren, in die Schule und in der Freizeit. Mit Frankfurt-Pass erhalten Sie das Schülerticket Hessen sogar noch günstiger. Aufgrund der positiven Erfahrungen mit dem Onlinekauf in den vergangenen Jahren und um Ressourcen zu schonen, hat sich die VGF entschieden, das Schülerticket Hessen ab diesem Jahr grundsätzlich online anzubieten.

Hinweis: Sollte Ihr Kind über 18 Jahre alt sein, benötigt es zur Bestellung oder Verlängerung einen Schul- oder Ausbildungsnachweis.

Hier geht’s zur Schulbescheinigung der VGF: vgf-ffm.de/schulnachweis – einfach digital ausfüllen, ausdrucken, abstempeln lassen und bei der Online-Bestellung des Tickets hochladen.

Unter bestimmten Voraussetzungen können sich Schüler:innen, die in Frankfurt wohnen, das Schülerticket Hessen vom Stadtschulamt erstatten lassen. Wer Anspruch darauf hat, erfahren Sie hier: frankfurt.de/schuelerbefoerderung.
Bitte denken Sie daran, das eigene Schülerticket Hessen bei der VGF zu kündigen, wenn dieses vom Stadtschulamt gezahlt wird. Dafür bitte den Bescheid des Stadtschulamtes bei der VGF vorlegen.

Über meine.vgf-ffm.de können Sie das Schülerticket Hessen direkt bestellen:

Bundesjugendspiele

Klassen 5+6:
Trotz des Warnstreiks der Busfahrer ändert sich für die Kinder der Klassen 5+6 nichts. Alle Schülerinnen und Schüler treffen sich wie abgesprochen mit den Klassenlehrkräften an der Schule und laufen gemeinsam zur Sportanlage.

Klassen 7-10:
Die Klassen 7-10 reisen selbständig an. Bitte besprechen Sie als Eltern mit Ihrem Kind, wie es – bestenfalls mit anderen aus der Klasse – zur Sportanlage gelangt. Falls geplant wird, das Kind mit dem Auto an der Sportanlage abzusetzen oder abzuholen, sollte sich im Vorfeld bitte informiert werden, wo ein Absetzen oder Abholen ohne Beeinträchtigung des Verkehrs möglich ist, z. B. an der Bushaltestelle „Hainer Weg“.

Oberstufe:
Vielen Dank für Euren Einsatz! Ohne euch können die Bundesjugendspiele nicht durchgeführt werden!

Des Weiteren bitten wir darum, nicht mit dem Auto anzureisen. Der Parkplatz ist sehr klein und für den Transport des Materials reserviert!

Für alle gilt: DER BUSSTREIK ENTSCHULDIGT EINE ABWESENHEIT NICHT!!!

"Save the Date"



Schülerzeitung:


MINT


Bilis


Auslandsjahr



Förderverein

FvS-Freunde

Intern