MINT

biLiS

Schülerzeitung

TUSCH

Huntington School – Partner der FvSS

Infos zu Corona

Vorlesewettbewerb 2020

Am 11. Dezember 2020 fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der sechsten Jahrgangsstufe an der Freiherr-vom-Stein Schule im Auditorium statt. Aufgrund der Corona bedingten Hygienevorgaben, konnte dieses Jahr leider nicht die ganze Stufe im Auditorium anwesend sein, um ihre Klassensieger zu unterstützen. Jedoch wurden die jeweiligen Sieger*innen der Klassen von einer Begleitperson sowie von den zweitplatzierten aus dem Klassenentscheid begleitet.

Alle sechsten Klassen hatten zum Vorlesewettbewerb eine würdige Siegerin bzw. einen würdigen Sieger aus der eignen Klasse in den Schulentscheid geschickt.

Folgende Schüler*innen haben ihre Klassen vertreten: Yunus Bakar (6a), Emma Talamini (6b), Leticia Laukant (6c), Hugo Herrmann (6d) und Amra Mujovic (6e).

Nach einer kurzen Buchvorstellung haben die Kandidaten bzw. Kandidatinnen des Wettbewerbs ihre Vorlesefähigkeiten und -fertigkeiten unter Beweis gestellt und eine ausgewählte Textstelle sowie einen Fremdtext vorgelesen.

Ich hatte als Gewinnerin des letzten Vorlesewettbewerbs die Ehre, Teil der Jury sein zu dürfen. Ich fühlte mich zurück versetzt in die knisternde Atmosphäre des im letzten Jahr stattgefundenen Vorlesewettbewerbs und konnte die Aufregung der Vorleser*innen spüren und sehr gut nachvollziehen.

Die Jury, bestehend aus Frau Taubenheim, Frau Worch, Herr Becker, Herr Schümann. Helena und mir bewertete vor allem die Lesetechnik und die Interpretation der vorgelesenen Textstellen und stellte in der Beratungsrunde fest, dass die diesjährigen Vorleseleistungen der Schüler*innen eng beieinander lagen.

Als Siegerin wurde Amra Mujovic aus der Klasse 6e gekürt.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen des Vorlesewettbewerbs für ihr Engagement und wünschen der Schulsiegerin, Amra Mujovic, viel Erfolg beim Vorlesen für die nächsten Runde!

(Gloria Grazia Rosa Hofmann, Klasse 7b)

Comments are closed.