Home » Allgemein » TT – Schulmannschaft wird Zweiter beim Landesfinale!!!

TT – Schulmannschaft wird Zweiter beim Landesfinale!!!

Dramatik pur, der Puls ist hoch, Adrenalin ist da und das ganze Team fiebert mit:

Halbfinale im Wettkampf WK TT und es geht um den Einzug ins Finale, es steht im letzten Doppel 1:1 nach Sätzen, und 9:9 nach Punkten, bekanntlich geht ein Satz ja bis 11(!), Ari und Iacopo haben den Druck, werden nochmals intensiv von Ihren Kameraden in einem Time Out gecoacht  – und schaffen es mit der Mannschaft ins Finale einzuziehen.

Dies war das Highlight am Mittwoch, 13. März 2024 – und glückliche Gesichter bei der Siegerehrung.

Nach drei doch souveränen Siegen war wie erwähnt das Halbfinale eigentlich schon bei einer 4 zu 1 Führung gewonnen, aber es wurde nochmals eng. Ende: 5 zu 4 für uns! Im anschließenden Finale lieferten die Jungs dann der Carl-von-Weinbergschule (TT-Sportschule, also fast Profis!) einen bravourösen Kampf und unterlagen nur knapp mit 3 zu 5.

Insgesamt somit einer der größten Erfolge der Schule im Programm Jugend trainiert für Olympia.

Wir gratulieren dem Coach David Kolic und den Spielern: Phil Kisshauer, Johannes Kempf, Jan Heuck, Carl Bergmeier, Iacopo Castelli und Ari Heydegger [Df].

"Save the Date"



Schülerzeitung:


MINT


Bilis


Auslandsjahr



Förderverein

FvS-Freunde

Intern


Entdecke mehr von Freiherr-vom-Stein-Schule

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen