Schülerzeitung

biLiS

TUSCH

Zu Besuch bei Wilhelm Brandenburg und im Industriepark Höchst

Die „I am MINT“ Arbeitsgemeinschaft unter der Leitung von Herrn Christ konnte wieder zwei äußerst interessante und abwechslungsreiche Exkursionen zu interessanten Arbeitgebern durchführen.
Erst waren wir zu Gast bei Wilhelm Brandenburg und später im Industriepark Höchst. Hierbei konnten die Lernenden sich mit Auszubildenden sowie deren Ausbildern austauschen, die Betriebe bei einer Werksführung ansehen und sich über die verschiedenen Berufsbilder mit allen Facetten informieren. Wir bedanken uns hierfür recht herzlich bei den Unternehmen.

Comments are closed.