MINT

biLiS

Schülerzeitung

TUSCH

Huntington School – Partner der FvSS

Infos zu Corona

Besuch des Chemie LK bei der Firma Kuraray im Industriepark Höchst

Am 04.02.2020 hat der Chemie LK der Q2 die Firma Kuraray im Industriepark Höchst besucht.

Als erstes haben wir einen Einblick über die Firma bekommen. Wofür ist Kuraray bekannt? Was produzieren sie und wo finden wir diese Produkte wieder? Welchen Beruf kann man bei Kuraray ausüben und welche Voraussetzungen hat dieser Beruf?

Nach dem Einblick in die Firma, sind wir zum Polyvinylalkohol-Betrieb (Poval-Betrieb) gelaufen. Polyvinylalkohol (=PVA) ist ein Produkt, welches Kuraray produziert und in vielen Sachen wir bspw. Kleber oder Lacken drin ist.

Ein Ingenieur hat uns dann einen Vortrag über PVA gehalten. Er hat uns von der Synthese, welche sehr interessant für unseren Chemie-Leistungskurs war, und den Größenverhältnissen des Betriebs berichtet.

Danach haben wir eine Führung durch den Betrieb bekommen. Wir haben sehr viele beschriebene Vorgänge und Gefäße wiederfinden können. Der Betrieb hat uns alle von der Größe beeindruckt.

Anschließend hatten wir die Möglichkeit Fragen über den Betrieb oder die Synthese zu stellen.

Zum Abschluss haben wir noch Brötchen von Kuraray bekommen.

Die Besichtigung der Firma Kuraray hat uns sehr gut gefallen. Es war für uns eine gute Möglichkeit eine Produktion live sehen zu können und einen Einblick in die Polymerchemie zu bekommen.

Dafür danken wir Kuraray sehr!

[ED/ Q2]

Comments are closed.