MINT

biLiS

Schülerzeitung

TUSCH

Huntington School – Partner der FvSS

Infos zu Corona

Antrittsbesuch beim Amt für katholische Religionspädagogik

Im Haus am Dom empfing der Leiter des Amtes für katholische Religionspädagogik, Dr. Horst Quirmbach den neuen Leiter der Freiherr-vom-Stein-Schule, Procolino Antacido. In freundlicher Atmosphäre erörterten sie die Situation des konfessionellen Unterrichts, aber auch die Möglichkeiten eines konfessions-kooperierenden Unterrichts, also eines gemeinsamen Unterrichts von katholischen und evangelischen Schülerinnen und Schülern. Die Freiherr-vom-Stein-Schule bietet neben dem Ethikunterricht in allen Jahrgangsstufen konfessionellen Religionsunterricht (evangelisch/katholisch) an. Anders als an manch anderen Frankfurter Schulen sind die Schüler/innenzahlen stabil und auch Abiturprüfungen sind in diesen Fächern möglich. Einigkeit herrschte darüber, dass vor dem Hintergrund einer pluralen und multikulturellen Stadtgesellschaft der Fokus weg vom Trennenden hin auf das Verbindende, nämlich die Schöpfung gemeinsamer Werte, gelegt werden müsse. Respekt und Toleranz für Andersdenkende und Andersglaubende seien Grundpfeiler eines friedlichen Zusammenlebens, wie es an der Freiherr-vom-Stein-Schule seit jeher gute Tradition ist.

 

Comments are closed.