Home » Allgemein » Fesselnder Abendvortrag zur Genschere von Prof. Dr. Kaulich (Goethe-Universität)

Fesselnder Abendvortrag zur Genschere von Prof. Dr. Kaulich (Goethe-Universität)

Am 20. Februar 2024 hatten die naturwissenschaftlichen Leistungskurse der Q2 und weitere Interessierte der Schulgemeinde die Gelegenheit, einen faszinierenden Abendvortrag zum Thema der Genschere (CRISPR/Cas) mit dem Motto „Finde deinen Frosch“ zu besuchen. Herr Prof. Dr. Kaulich von der Goethe-Universität Frankfurt war unser Referent.

Aber was hat ein so wichtiges Forschungsthema mit diesem Motto zu tun? Besonders die Oberstufenschüler:innen wissen es nur allzu gut. Die Zukunft bereitet Sorge, die Wahl des richtigen Studiums, die Angst vor dem Unbekannten…

Pixabay

Doch genau hier setzte Prof. Dr. Kaulich an. Er zeigte uns auf, dass Karrierewege vielfältig verlaufen können. Angefangen damit, als Schüler Frösche über die Straße zu tragen, landete er letztendlich als Forscher der DNA und Gründer eines Startups . Sein Werdegang verdeutlicht, dass selbst die kleinste Motivation zu bedeutenden Errungenschaften führen kann und man sich nicht vor den Herausforderungen fürchten sollte.

Neben seinem Werdegang stellte er auch einige Forschungsergebnisse vor, die er und seine Firma entdecken. Zudem erläuterte er, wie er eine Firma gründete. Basierend auf einem innovativen Forschungsansatz rief er gemeinsam mit Kollegen die Firma Vivlion ins Leben, die nicht nur selbst weiter forscht, sondern auch anderen Unternehmen mit der Genschere hilft.

Der Abendvortrag war äußerst informativ, unterhaltsam und hat uns wertvolle Einblicke in das Berufsleben und das universitäre Arbeiten vermittelt.

Bericht von Marc Diegel, Q2 Biologie-Leistungskurs

SAMSTAG 25.11.2023

Schülerzeitung:

MINT

Bilis

Auslandsjahr

Förderverein

FvS-Freunde

Intern

Entdecke mehr von Freiherr-vom-Stein-Schule

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen